Headerbild Blogbeitrag

Design Thinking – Innovation nah am Kunden

Design Thinking ist eine ganzheitliche Betrachtung von Fragestellungen, um spielerisch neue Ideen und Innovationen zu entwickeln. Unser Seminar gibt Ihnen eine gute Gelegenheit, um sich mit den wichtigsten Prinzipien des Design Thinking vertraut zu machen: Nutzerzentrierung, Prototyping, Kollaboration.

Kennen Sie das aus Ihrem Unternehmen? Eines Ihrer Produkte wird kommt nicht so richtig bei den Kunden an und wird nach einer Weile wieder vom Markt genommen. Häufig liegt das daran, dass das Produkt nicht unbedingt nach den Bedürfnissen der Nutzer, sondern mehr nach den Wünschen von Stakeholdern gestaltet werden.
Unser Workshop bringt ihnen daher ein iteratives, nutzerzentriertes Vorgehen bei. In unserem Seminar werden Sie praxisnah und kompakt den Design Thinking Prozess Schritt für Schritt durchlaufen und die wichtigsten Werkzeuge unmittelbar anwenden.

Das nehmen Sie aus dem Seminar mit:

  1. Sie erhalten einen Überblick über den Design Thinking Prozess, verschiedenen Tools und erweitern so Ihr Methodenwissen.
  2. Wir teilen Tipps, Tricks und Stolpersteine von Design Thinking in der Praxis und wie Sie es in den Arbeitsalltag (und Ihre Organisation) integrieren können.
  3. Profitieren Sie von relevanter Praxiserfahrung und lernen Sie an konkreten Beispielen, wie Design Thinking funktioniert.

Zielgruppe:

Das Training richtet sich auch an alle Personen, die in oder für Organisationen an (internen) Kundenprozessen beteiligt sind und Impulse für die Entwicklung von neuen Ideen und Lösungen suchen. Es sind keine Vorkenntnisse in Design Thinking erforderlich.

In Absprache mit Creaffective kann das dieser Workshop auch digital stattfinden.

Dauer: 8h
Wann: 09 März 2021, 9-17 Uhr
Wo: Hildesheim Ostend
Am Alten Wasserwerk 1, 31135 Hildesheim Google Maps icon
Preis: 499,00 €* für Start-ups / 649,00 €* für Unternehmen

* Preise zzgl. 19% Mehrwertsteuer

Zur Workshop Anmeldung

zum Autor: Jens Springmann ist bei der creaffective GmbH in München als Innovation Coach tätig. In zahlreichen Workshops und Coachings hat er Gründern und Unternehmen dabei geholfen, neue Ideen zu generieren und diese möglichst schnell am Markt zu testen. Sein Methodenkoffer ist u.a. gefüllt mit Design Thinking, Lean Startup, Lego® Serious Play® oder Agilen Methoden wie Scrum. Er ist zudem als Systemischer Team Coach ausgebildet und unterstützt Teams bei der Rollenfindung, der Konfliktlösung oder dem gelingenden Feedbackgeben und -nehmen. Er hat Betriebswirtschaftslehre studiert und anschließend mehrere Jahre für verschiedene Verlage und Medienunternehmen gearbeitet. Jens Springmann lebt mit seiner Familie in Hildesheim.

Telefon Icon